Über Lona•media

Lona•media produziert seit über 15 Jahren Dokumentationen, Reportagen, Portraits, und Dokumentarfilme für das öffentlich-rechtliche Fernsehen, das Kino und den internationalen Markt.

Lona•media interessiert sich für das, was auf den ersten Blick nicht sichtbar ist. Wir möchten Geschichten erzählen, die bewegen. Unterhalten, ohne oberflächlich zu sein. Nachdenklich stimmen, ohne abgehoben zu wirken. Berühren, ohne kitschig zu werden. Unsere Geschichten kommen aus der ganzen Welt. Einfühlsame Lebensschicksale, packende Ereignisse und faszinierende Menschen aus Kultur und Wissenschaft. Ob es um einen berühmten Künstler aus den USA, eine Großfamilie aus Norddeutschland oder Weinanbau in der Südsee geht – wir erzählen Geschichten, die aufregen, berühren und spannend sind. Uns interessieren gesellschaftliche Tabus, politische Entwicklungen und historische Ereignisse. Es geht uns aber auch um Schönheit, Ästhetik und die Lust an Bildern. Unser Blick auf die Welt ist nicht eindimensional, sondern offen, neugierig und differenziert. Jeder Film soll auf seine Art eine Bereicherung für den Zuschauer sein – das ist unser Anspruch.

Wir arbeiten seit Jahren vertrauensvoll mit ARD, ZDF und ARTE zusammen. Wir realisieren internationale Koproduktionen, vornehmlich in Europa, den USA und Australien. Wir sind regelmäßig in anderen Kontinenten als Produktionsfirma präsent und haben uns als verlässlicher Partner für besondere Projekte einen Namen gemacht. Unsere Filme werden weltweit vertrieben und wurden in über 40 Ländern im Fernsehen gezeigt. Lona•media ist präsent auf den wichtigen Dokumentarfilmmessen und arbeitet mit verschiedenen internationalen Vertrieben zusammen. Die Produktionen werden im Kino, auf Filmfestivals in der ganzen Welt gezeigt und sind preisgekrönt.

Lona•media produziert des weiteren Projekte in Zusammenarbeit mit Museen und Galerien, sowie Imagefilme für Firmen und Unternehmen.

Lona•media hat Dependancen in Hamburg und Berlin.