Deutsche Schüler in der Minderheit

Die Situation für deutsche Schüler an Schulen, an denen mehrheitlich Kinder mit Migrationshintergrund sind, wird immer schwieriger. Diskriminierung und Mobbing sind oft normal. Vielerorts werden die deutschen Kinder von den Mitschülern gezwungen, deren Sprache und Werte anzunehmen, sonst haben sie keine Chance den Schulalltag zu ertragen .Das Verhalten der ausländischen Kinder führt sogar in manchen Fällen dazu, dass deutsche Eltern ihre Kinder auf eine andere Schule schicken, selbst wenn der Schulweg wesentlich weiter weg ist. Der Film versucht einige Fragen zu klären: Ist Integration überhaupt möglich und wenn ja, wie? Was sagen die muslimischen Eltern zum Verhalten ihrer Kinder und welche Chance haben die deutschen Eltern? Warum sind diese Probleme immer noch ein Tabuthema?

zurück zur Auswahl