Abenteuer Großfamilie

Alleinerziehend mit neun Kindern

Vor knapp zwei Jahren war die Welt von Jürgen und Anne Katzmarek noch in Ordnung. Mit ihren zehn gemeinsamen Kindern lebten sie in einem Reihenhaus in Salzgitter und gönnten sich nach langem Sparen eine Familienreise nach Bayern. Zum ersten Mal fuhr die ganze Bagage soweit südlich und quartierte sich auf einem Bauernhof in Nussdorf ein, auf dem ebenfalls eine Großfamilie mit sechs Söhnen lebte. „Es war der schönste Urlaub in meinem Leben“ hiess es dann auch hinterher bei den einzelnen Familienmitgliedern. Und der Plan, in zwei Jahren wieder dorthin zu fahren, war so gut wie sicher.
Doch heute, knapp zwei Jahre später, ist alles anders. Anne und Jürgen Katzmarek haben sich getrennt, nach zehn gemeinsamen Kindern! Ende Januar ist der Familienvater ausgezogen, Mutter Anne „schmeisst jetzt allein den Laden“. „Ich fühle mich ein Stück weit befreit“, sagt sie. Probleme hatte es kurz nach dem traumhaften Urlaub in Bayern bereits gegeben. Als für die heute 38-jährige Anne klar war, dass es kein weiteres Kind mehr geben wird, weil sie sich hat sterilisieren lassen, klappte es nicht mehr in der Ehe. Anne wollte endlich mal wieder etwas für sich tun und stellte ihre Ernährung komplett um. Die einst stark übergewichtige Mutter nahm in einem Jahr 57 Kilo ab und fühlt sich heute besser denn je. „Ich sitz nicht mehr nur rum, sondern kann auch aktiv sein, Fahrrad fahren und Sport machen. Damit ist mein Mann wohl nicht zurechtgekommen“. Als ihr Mann ausgezogen war, hat sie die Zimmereinteilung im Haus neu bestimmt. „Die großen sollten endlich jeder ihr eigenes Zimmer bekommen, ich schlafe jetzt im Wohnzimmer“. Noch immer sind ihre Kinder ihr das allerwichtigste. Aber sie hat gelernt, dass man –um glücklich zu sein – auch als Frau an sich denken muss. Weitere 20 Kilo möchte sie noch abnehmen und ist mit Engagement dabei. Seit sie sich körperlich wieder fit fühlt, trainiert sie zweimal die Woche die Mädchen beim Fussballspielen.
Die Schulferien der Kinder findet sie nun als alleinerziehende Mutter eine echte Herausforderung. Zum ersten Mal allein mit den Kindern zuhause. Denn ein Urlaub in Bayern ist nicht mehr drin und neun quirlige Kinder (der älteste ist ausgezogen) den ganzen Tag um sich zu haben ohne einen Partner – daran muss sie sich erst gewöhnen. Jürgen Katzmarek kommt nur noch sporadisch vorbei, um die Kinder zu sehen. „Er könnte sich mehr kümmern“, sagt sie. Als der Alltag nach den Ferien wieder losgeht, atmet sie auf. Seit 20 Jahren Kinderkriegen merkt Anne Katzmarek, dass das Leben noch ganz andere schöne Seiten zu bieten hat. Sie denkt immer noch gerne an den Urlaub in Bayern. „Aber es ist heute gut so, wie es ist. Ich möchte mein neues Leben nicht gegen mein altes eintauschen.“

zurück zur Auswahl