Deutscher CIVIS Fernsehpreis Preis 2012

"Tod einer Richterin - Kirsten Heisig", Nicola Graef

back to selection

Nicola Graef wurde für den Film "Tod einer Richterin - Kirsten Heisig" mit den CIVIS Fernsehpreis Preis 2012 ausgezeichnet. Der Festakt und die Preisverleihung fanden am 9. Mai 2012 im Europäischen Parlament in Brüssel statt. Die Preisverleihung wurde im Fernsehprogramm der ARD/Das Erste und von mehreren europäischen TV-Sendeanstalten übertragen. Im Jahr 2006 hat Nicola Graef mit dem Film "Der Feind im Haus - Wenn aus Kindern Nazis werden" den Preis gewonnen.



back to selection